Nutzen für Deinen Hund

Was bewirkt meine Behandlung? Ich möchte Dir (und Deinem Hund) nun erklären welchen Nutzen er davon hat, eine Behandlung bei mir zu bekommen.

dogdays16-05.jpg

Physiotherapie ist die Behandlung gestörter Körperfunktionen mittels natürlicher Therapieformen.

Durch meine Behandlung kann ich je nach Problem folgendes bewirken:

1.Wiederherstellung oder Annäherung an einen physiologischen Zustand/Gangbild

Schmerzen oder Fehlstellungen im Bewegungsapparat können Einschränkungen im alltäglichen Leben Deines Hundes zur Folge haben.

Durch gezielte und auf den Patienten abgestimmte Übungen (zb. mit Cavaletti, Laufband, Therapiekreisel, Balance-Pad etc.) oder durch schmerlindernde Therapien (z.B. Bioptron-, OsFlow-Therapie oder Osteopathie) können Schmerzen gelindert, hypotrophe/hypertrophe Muskeln bearbeitet und Fehlstellungen behoben werden.

2.Verbesserung der Beweglichkeit/

Erhaltung eines gesunden Körpers

Mit Hilfe verschiedener Massagetechniken, Dehnungen und Muskelübungen kann ich Bewegungseinschränkungen beheben, die Beweglichkeit wieder herstellen oder verbessern.

Auch Hunde, die keine offensichtlichen Probleme haben oder ältere Hunde können von einer Physiotherapie profitieren. Durch regelmäßige Trainingseinheiten und Massagen kann verschiedenen Problemen vorgebeugt werden (z.B. Arthrose, Versteifung oder Verhärtung der Muskulatur)

dogdays16-10.jpg
dogdays16-08.jpg

3.Schmerzlinderung und

Verbesserung der Heilungsphase

Durch Therapien mit einem Bioptron Quantum Hyperlight, Infrarotlicht-Therapie, Osteopathie oder dem OsFlow können Schmerzen gelindert und somit der Heilungsprozess optimiert oder sogar verkürzt werden. Diese Therapien sind besonders schonend für den Hund und haben sehr geringe bis keine Nebenwirkungen.

Das Ziel vor Augen

Unser beider Ziel ist es Deinem Hund wieder mehr Lebensfreude bieten zu können.

Er soll sich im Alltag wieder schmerzfrei und unbekümmert bewegen und Spaß dabei haben können.