Die Behandlung

Um Dir ein besseres Bild von meiner Behandlung zu machen, erkläre ich dir kurz wie eine Behandlung bei mir aussieht.

Für weitere Fragen stehe ich jederzeit zu Verfügung!

Wie läuft eine Physiotherapie-Behandlung bei mir ab?

Bevor Du eine Physiotherapie-Behandlung bei mir buchen kannst,

muss ich einmal einen Erstbefund bei deinem Hund durchgeführt haben.

Die nachfolgenden Termine bauen auf der Diagnose des Ersttermins auf und sind individuell auf die Beschwerden oder Bedürfnisse Deines Hundes abgestimmt.

Eine Behandlung kann dann folgendes beinhalten:

                     - Manuelle Therapie

                     - Massage

                     - Thermotherapie ( Infrarotlicht, Wärmekissen, Eislollie, Kühlpad)

                     - Bioptron-Lichttherapie

                     - Osflow 

                     - Laufband-Training

                     - Gangtraining ( Cavaletti-Stangen, Slalom)

                     - Kraft- und Balancetraining

Wie lange dauert ein Termin?

Eine Physiotherapie-Behandlung dauert ca. 35 min.

2-3 Stunden vorher sollte der Hund nichts mehr gefressen haben und am Tag der Behandlung solltest Du keinen Hundesport mehr mit Deinem Hund betreiben (Frisbee, Ballfangen, Toben mit anderen Hunden). Nach der Behandlung braucht der Hund Ruhe.

Wie laufen die anderen Behandlungen ab?